München im Sommer

Den Tag an der Isar verbringen

Bikini, Decke und gute Laune: Was braucht man mehr für einen gelungenen Sommertag in München? Die Isar entspringt in den Alpen und bietet daher an heißen Tagen die ideale Temperatur für eine Abkühlung. Außerdem bieten Radlwege, Kiesbänke und Grünflächen Möglichkeiten für sportliche Aktivitäten vom Biken bis zu Boccia, aber auch beste Bedingungen für Enspannungsphasen.

 

Ab in die Biergärten!

Einen Sommer in München ohne ausgiebigen Biergartenbesuch kann es gar nicht geben... Ein Prost auf die lauschige Erfrischung, ein sommerliches Brotzeitbrettl und ein Fruchteis für die Kinder! Wer sein kühles Helles gern am Wasser genießt, kann zum Beispiel im Michaeligarten, am Seehaus oder am Biergarten "Zum Flaucher" vorbeischauen. Andere Traditionshäuser bieten z.B. Livemusik von zünftigen Blaskappellen.

 

Sonnenbaden im Grünen

Man muss nicht extra in den Süden reisen, um braun zu werden. Zahlreiche Grün- und Naturflächen vom Englischen Garten über den Hofgarten bis zu den Isarauen holen im Sommer Jung und Alt hinaus an die frische Luft. Mit einem guten Buch, einem Handtuch und der passenden Sonnencreme ist für alles gesorgt. In bestimmten Bereichen des Englischen Gartens und Flauchers sind auch FKK-Gebiete ausgewiesen.

 

München ist voller Geschichten und Erlebnisse.

kostenlos anrufen
ein Service von muenchen.de

Unverbindlich Anfragen